Altersgerecht ausbilden!

Nur eine enge Abstimmung der sportlichen Ausbildungsziele mit dem aktuellen Können junger Fußballerinnen und Fußballer ermöglicht optimales Lernen. Die DFB-Ausbildungskonzeption bietet hier eine hilfreiche Orientierung.

KONZEPTION

Ausbildungsstufen

Für das Kinder- und Jugendtraining sind die viel zu anspruchsvollen Anforderungen und Ziele des "großen Fußballs" der Erwachsenen zunächst in kleinere Teilziele aufzuschlüsseln, die systematisch aufeinander aufbauen und in einem langfristig angelegten Ausbildungsprozess nach und nach angesteuert werden. Dabei sind diese Teilziele jeweils danach auszurichten, was Kinder und Jugendliche in dem jeweiligen Alter können und wollen. Der Erwachsenenfußball selbst unterteilt sich dann nochmals in einzelne Stufen. Denn es unterscheidet sich erheblich, wie ein junger Perspektivspieler unmittelbar nach Verlassen der Juniorenzeit oder eine routinierte Spielerpersönlichkeit trainiert und gecoacht werden muss.
 
Inhalt von A-Z
Facebook
Download

DFB-AUSBILDUNGS-KONZEPTION

Für den Download der DFB-Broschüre einfach das Cover oder hier klicken!

DFB-TV