TALENTFÖRDERUNG

Leistungszentren

In der Bundesliga wächst die Fraktion junger deutscher Spieler immer weiter an! Die stetig nachrückenden einheimischen Talente drückten den Altersdurchschnitt deutscher Spieler in der Liga seit Anfang der 90er-Jahre um dreieinhalb Jahre von einst 28,8 auf nun 25,3 Jahre! Aktuelle A-Nationalspieler wie Jerome Boateng, Toni Kroos oder Mesut Özil repräsentieren diesen positiven Trend. Die hohe Qualität der Leistungszentren unserer Lizenzvereine hat daran unzweifelhaft einen großen Anteil!

Helmut Sandrock, DFB-Direktor

  • Die Perspektivspieler systematisch auf erwartete Höchstleistungen und Extrembelastungen des Lizenzfußballs vorbereiten!
  • Die Talente in einem optimalen Leistungssport-Umfeld und durch hoch qualifizierte Trainer optimal fördern!
  • Engagement und Zielorientierung für Spitzenleistungen im und außerhalb des Fußball(s) fördern!
  • Die „Liebe zum Fußball” bleibt bei aller Ernsthaftigkeit und allen zwischenzeitlichen Tiefs stets die Basis für stabile Bestleistungen!
  • Die Belastungen individuell steuern! Spiel- und Trainingsphasen in Abstimmung von Verein, Verband und Schule koordinieren und dosieren!
 
Inhalt von A-Z
Facebook
Download

FT-SPECIAL

Aktuelle Anliegen der Vereinsbasis auf den Punkt gebracht!