Nutzungsbedingungen: 

I. ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Durch seinen Zugriff auf die Seiten und Angebote der Internet-Präsenz (nachfolgend zusammenfassend "Website" genannt) des Deutschen Fußball-Bundes e. V. (nachfolgend "der Anbieter" genannt) erklärt der Benutzer, dass er die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die rechtlichen Hinweise sowohl zur Website als auch zu den darin enthaltenen Informationen verstanden hat und mit ihnen einverstanden ist. Ist der Benutzer mit der Geltung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen nicht einverstanden, so ist ihm die Nutzung der Website untersagt.

Der Anbieter behält sich das Recht vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit ohne besondere Mitteilung zu ändern. Der Benutzer ist somit für die regelmäßige Überprüfung der Allgemeinen Nutzungsbedingungen verantwortlich. Die Weiterbenutzung dieser Website nach der Einführung etwaiger Änderungen der Nutzungsbedingungen ist gleichbedeutend mit der Zustimmung zu diesen Änderungen.

Die Nutzung der Website des Anbieters erfolgt auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen:

§ 1 Haftungsausschluss

Alle Informationen auf dieser Website werden sorgfältig recherchiert. Der Anbieter und der jeweilige Autor übernehmen jedoch keine ausdrückliche oder stillschweigende Verantwortung oder Garantie für die Aktualität, inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit oder sonstige Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Anbieter oder den jeweiligen Autor bezüglich Schäden materieller oder ideeller Art, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen beziehungsweise durch die Nutzung veralteter, fehlerhafter, unvollständiger oder sonst in der Qualität mangelhaften Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Anbieters oder des jeweiligen Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Inhalte der Website sind freibleibend und unverbindlich. Der Anbieter behält sich ausdrücklich das Recht vor, Teile der Seiten oder den gesamten Inhalt der Website ohne vorhergehende Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, gänzlich zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Ratschläge oder Informationen, die der Anbieter im Rahmen seiner Website erteilt, begründen keine Gewährleistung durch den Anbieter oder den jeweiligen Autor, sofern dies nicht vorher ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

Der Anbieter übernimmt ferner keine Garantie dafür, dass die Website oder die Server, die sie zur Verfügung stellen, keine Viren oder andere schädliche Elemente enthalten. Die Nutzung der Website erfolgt auf eigenes Risiko, der Benutzer ist insbesondere alleine verantwortlich für etwaige Datenverluste oder Schäden an seinem Computersystem.

§ 2 Urheber- und Kennzeichenrecht

Alle Rechte sind vorbehalten. Die Website und alle in ihr enthaltenen Texte, Bilder, Grafiken, Videosequenzen, Tondokumente und sonstige Beiträge unterliegen dem Urheberrecht und den Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Alle Inhalte sind nur zur persönlichen Information bestimmt. Jede kommerzielle Verwendung, die Veröffentlichung, der Nachdruck, die digitale Vervielfältigung oder die Weitergabe an Dritte - auch in Teilen oder in überarbeiteter Form - ist nur mit vorheriger ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung des Anbieters gestattet. Dies gilt auch für die Aufnahme in externe Websites und Online-Dienste sowie die Speicherung oder Vervielfältigung in Datenbanken oder auf Datenträgern. Im Falle eines Verstoßes behält sich der Anbieter jede Form von rechtlichen Schritten, insbesondere die Forderung von Schadenersatz, vor.

Sämtliche auf der Website abgebildeten Logos des Anbieters sind rechtlich geschützte Marken und dürfen ohne vorherige Zustimmung des Anbieters nicht veröffentlicht oder in sonst irgendeiner Weise benutzt werden. Auch alle übrigen innerhalb der Website genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Inhaber. Allein die Nennung bedeutet ausdrücklich nicht, dass solche Marken- oder Warenzeichen nicht durch die Rechte Dritter geschützt sind.

Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, Texte, Bilder, Grafiken, Videosequenzen, Tondokumente und sonstige Beiträge wird keine Haftung übernommen. Mit Übergabe der entsprechenden Beiträge erhält der Anbieter die uneingeschränkten Rechte zur Nutzung der Beiträge. Der Anbieter übernimmt allerdings keine Verpflichtung zu deren Veröffentlichung und schließt jegliche Haftung im Rahmen späterer Verwendung aus.

§ 3 Verweise und Links

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 (Aktenzeichen 312 O 85/98) hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass ein Anbieter, der durch einen so genannten "Link" oder "Hyperlink" auf fremde Websites verweist, die Inhalte dieser Websites (nachfolgend "verlinkte Websites" genannt) gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Laut der genannten Entscheidung kann dem nur vorgebeugt werden, indem sich ein Anbieter ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Websites distanziert.

Da der Anbieter auf die aktuellen und zukünftigen Inhalte der verlinkten Websites keinerlei Einfluss hat, distanziert er sich hiermit ausdrücklich von sämtlichen Inhalten der entsprechenden Websites. Die Erklärung gilt ausdrücklich für alle derzeitigen und zukünftigen innerhalb der eigenen Website vom Anbieter selbst angebrachten Verweise sowie für Verweise, die durch Dritte auf der Website des Anbieters angebracht wurden oder zukünftig werden.

Der Anbieter kann daher weder direkt noch indirekt für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte verlinkter Websites verantwortlich gemacht werden. Insbesondere haftet er nicht für Schäden materieller oder ideeller Art, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung des Inhaltes einer verlinkten Website oder auf Grund von Waren oder Dienstleistungen entstehen, die aus verlinkten Websites bezogen wurden.

§ 4 Datenschutz

Die Datenschutz-Erklärung des DFB finden Sie hier.

§ 5 Recht und Gerichtsstand

Der Gerichtsstand für Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit der Benutzung der Website des Anbieters entstehen, ist, soweit die Vereinbarung eines Gerichtsstandes rechtlich zulässig ist, Frankfurt am Main. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

§ 6 Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile der Nutzungsbedingungen in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Anstelle des ungültigen Teils oder der ungültigen Formulierung soll eine Formulierung treten, die der ursprünglichen Formulierung möglichst nahe kommt.

II. ERGÄNZENDE BEDINGUNGEN FÜR DIE NUTZUNG DER DFB-PAGES AUF SOZIALEN NETZWERKEN WIE FACEBOOK u.a.

§1 Zielsetzung

Die sozialen Netzwerke des Anbieters ermöglichen es Fans und Fußballinteressierten, sich über Fußball - und DFB-Themen auszutauschen und zu informieren. Kommentare, Bilder, Links und anderes Material, das von Fans auf den Seiten der sozialen Netzwerke postiert wird, spiegelt nicht die Meinung, die Ideale oder das Interesse des Anbieters, seiner Partner oder Mitarbeiter wieder. Für die Richtigkeit von eingestellten Kommentaren oder Meinungsäußerungen übernimmt der Anbieter keine Verantwortung und distanziert sich von jeglicher Bestätigung.

§ 2 Nutzungsmöglichkeiten

Der Anbieter gewährleistet keine unverzügliche Überprüfung der eingestellten Materialien und Kommentare.

Voraussetzung für die Nutzung der Netzwerke ist, dass der Benutzer weder fahrlässig noch vorsätzlich
a) Material auf den Seiten postiert, welches fahrlässig oder absichtlich gegen geltendes Recht (hierzu gehören auch beispielsweise Markenrechte, Patentrechte oder Lizenzrechte) verstößt,
b) Persönlichkeitsrechte eines Einzelnen oder einer Gruppe nicht durch Diffamierung, Beschimpfung, Beleidigung, Belästigung oder sonstiges Fehlverhalten verletzt,
c) Aussagen, Informationen oder Material verleumderischen, obszönen, unanständigen, irreführenden, illegalen oder anderen Inhalts dieser Art veröffentlicht und/oder verbreitet
d) Software oder anderes privat-rechtlich oder öffentlich-rechtlich geschütztes Material sowie Programme und Applikationen hochlädt bzw. einstellt, über die er nicht nachweislich verfügen darf,
e) die hochgeladene Software und die eingestellten Materialien fälschlicherweise kopiert und/oder deren Quellen - und Herkunftsangaben verfälscht.

§ 3 Löschungen

Ergänzend zu I. § 1 behält sich der Anbieter ausschließlich die Löschung von Beiträgen/Materialien vor, deren Inhalt gegen II. § 2 verstößt.

§ 4 Gerichtsstand und anzuwendendes Recht

Die Regelung über Recht und Gerichtsstand gemäß I. § 5 findet bei der Nutzung der sozialen Netzwerke vorbehaltlich der jeweiligen ggf. vorrangig anzuwendenden Klausel der jeweiligen Netzwerke Anwendung.

(Stand: März 2010)