PRAXIS

Talentförderprogramm

Das Tempo der Spielaktionen im Fußball nimmt immer weiter zu. Gleichzeitig nimmt der Bewegungs- und Aktionsraum für die Spieler ab. Die Spieler müssen immer neue Spielsituationen in kürzester Zeit erfassen, blitzschnell bewerten, bestenfalls sogar vorausschauend erkennen und in kürzester Zeit mit einer passenden Lösung reagieren. Darauf müssen die Talente vorbereitet werden! Bei den vorgestellten Trainingsformen zum Thema ‚Aktionsbereitschaft’, sprich: immer aktionsbereit zu sein, kommt es daher vor allem auf das Fördern und Fordern kognitiver Komponenten der Spielleistung an!

3 gegen 3 nach Zuspiel

Organisation und Ablauf

  • Ein 30 x 25 Meter großes Feld mit 2 Toren mit Torhütern markieren.
  • Zwei 6er-Teams einteilen und je 3 Spieler im, die anderen 3 als Anspieler außerhalb des Feldes postieren und durchnummerieren.
  • Auf Zuruf des Trainers bringen die Spieler den Ball wie folgt ein: 1) Ball per Einwurf einspielen, 2) Ball passen, 3) Ball eindribbeln.
  • Anschließend Spiel bis zum Torabschluss oder bis der Ball im Aus ist.


Praxis-Video

 
Inhalt von A-Z
Facebook
Download

TALENTE FÖRDERN UND FORDERN

Für den Download der DFB-Broschüre einfach das Cover oder hier klicken!

DFB-FACHMEDIEN

FUSSBALLTRAINING

Die Trainerzeitschrift des Deutschen Fußball-Bundes bietet Ideen, Konzepte und Know-how für die Praxis

DFB-TV